Naturheilpraxis Kirsten Wierwille, Heilpraktikerin, Lüneburg . .
.
. .
.
. In der ganzheitlichen und ergänzenden Medizin wird der menschliche Körper als System betrachtet. Dies bedeutet, dass im Falle einer Erkrankung die Behandlung von Körper und Seele gleichermaßen eine Rolle spielt. Das Ziel einer Behandlung ist, den Körper zur Selbstheilung anzuregen. In diesem Sinne versteht sich die ganzheit-liche und ergänzende Medizin als weitere Alternative zur klassischen Medizin.
Kirsten Wierwille, Heilpraktikerin